Andarine S4 Erfahrung: Wirkung, Dosierung & Kaufberatung 2022

In diesem Ratgeber gehen wir auf Andarine S4 Erfahrungen, Wirkung, Dosierung, Legalität und darauf ein, wo du Andarine kaufen kannst.

Wenn auf der Suche nach einem SARM bist, der etwas stärker als Ostarine jedoch weniger stark als RAD 140 bist, dann dürfte Andarine S4 sehr interessant für dich sein.

Andarine S4 wird insbesondere für den Kraftzuwachs, Muskelaufbau und zur Stärkung der Knochendichte eingesetzt.

Doch Andarine kann noch mehr.

Erfahre jetzt, was Erfahrungen und Studien offenbart haben!

Was ist Andarine S4?

S-4 und Gtx-007 sind andere Bezeichnungen für den selektiven Androgenrezeptor-Modulator Andarin. Es wurde von Gtx Inc. entwickelt, um Erkrankungen zu behandeln, die zu Muskelschwund führen.

Andarine S4 Ampulle mit einer Spritze.

Andarine wurde in Bezug auf seine anabole Wirkung mit Testosteron verglichen, doch im Gegensatz zu anabolen Steroiden senkt es weder das luteinisierende Hormon (LH) noch das follikelstimulierende Hormon (FSH). Auch der Estradiolspiegel wird nicht erhöht.

Andarin kann daher das Knochen- und Muskelwachstum fördern, ohne die Prostata zu schädigen, und hat nur wenige der unerwünschten Nebenwirkungen, die mit der Verwendung anaboler Steroide verbunden sind.

Wie wirkt Andarine S4?

Die Wirkungen von Andarine sind analog zu denen von Steroiden, ebenso wie die anderer SARMs. Steroide, auf der anderen Seite, binden an alle Androgen-Rezeptoren, während SARMs auf spezifische Rezeptoren abzielen.

Dank der spezifischen Bindung von Andarine an die Androgenrezeptoren im Muskelgewebe und in den Knochen erhalten wir steroidähnliche Vorteile, ohne die oftmals unangenehmen Nebenwirkungen von Steroiden.

S4 wirkt als partieller Androgenrezeptor-Agonist in der Prostata und als vollständiger Androgenrezeptor-Agonist im Muskelgewebe.

Die hohe Androgenrezeptorbindungsaffinität wurde durch die In-vitro-Aktivität von S4 nachgewiesen (Ki=7,5 nM).

Nach oraler Verabreichung wird es schnell absorbiert und erreicht im Blutkreislauf zwischen 48 und 84 Minuten seinen Höchstwert.

Es hat gewebespezifische anabole Wirkungen in vivo (1 (Rijke et al., 2013)) und bevorzugt Muskeln und Knochen gegenüber der Prostata und den Samenbläschen, wobei es für beide eine positive Selektivität aufweist.

Andarine S4 Wirkung: Mit welchen Vorteilen kann ich rechnen?

Andarine S4 bringt im Leistungssport eine ganze Menge Vorteile mit sich. Kein Wunder also, dass es genau hier so viel genutzt wird.

Anhand von Erfahrungen und Studien bisher bekannte positive Wirkmechanismen:

  • Mehr Kraft (2 (Gao et al., 2005))
  • Schneller Muskelaufbau
  • Schnellere Erholung nach Trainingseinheiten
  • Fettabbau
  • Verbesserte Vaskularität
  • Verbesserte Knochendichte (geringeres Verletzungsrisiko)

Wie folgt gehen wir auf einige Punkte genauer ein.

Muskelaufbau

Andarine S4 hat einen wesentlich geringeren Einfluss auf das Wachstum der Prostata und anderer androgenbeeinflusster Gewebe als Testosteron.

Auch zeigte Andarine bei kastrierten Ratten eine bessere anabole Wirkung als Testosteronpropionat.

Mann mit vielen Muskeln.

Andarine ist in den untersuchten Dosierungen für den Muskelaufbau und die Verhinderung von Muskelschwund leistungsfähiger als Testosteron und stimuliert die Prostata weniger. Letztes ist insbesondere für ältere Männer ein wichtiger Punkt.

Wenn ein Tier kastriert wird, sinken seine endogenen Androgenspiegel (umfasst Testosteron, Dihydrotestosteron (DHT), Androstendion (A), Dehydroepiandrosteron (DHEA) und Dehydroepiandrosteronsulfat (DHEAS)), da es diese nicht mehr produzieren kann.

Gleichzeitig mit dem Rückgang des Androgenspiegels sinken Prostata, Samenblase und das Muskelgewicht. 

Übrigens: Aus dem Grund führt ein niedriger Testosteronspiegel bei Männern zum Verlust von Muskelgewebe.

Auf diese Weise können Wissenschaftler testen, wie gut und selektiv exogene Androgene und SARMs ihre anabole Wirkung im Tierkörper entfalten. 

Der ideale SARM mit optimaler Selektivität würde das Muskelgewicht auf das eines gesunden, intakten Kontrolltieres mit normaler endogener Androgenproduktion wiederherstellen, aber das Prostatagewicht würde überhaupt nicht stimuliert werden und dem Gewicht von kastrierten Kontrollratten entsprechen.

S4 schafft dies nicht ganz, kommt dem jedoch nahe, was ein sehr vielversprechendes Bild auf Andarine wirft.

Dies war eine der ersten Studien, die die Potenz und Selektivität von SARMs zeigte:

Andarine S4 (GTX-007) erhöhte selektiv das Gewicht der Prostata auf 33,8 % und das Gewicht des Levator-ani-Muskels (Heber des Afters) auf 101 % der intakten Kontrolle, während Testosteron Propionat nicht-selektiv das Gewicht der Prostata auf 121 % und das Gewicht des Levator-ani-Muskels auf 104 % der intakten Kontrolle erhöhte.

Laut bisherigen Andarine Erfahrungen ist während eines S4-Zyklus ein Muskelaufbau von 2-4 Kg möglich. Natürlich variiert dies je nach Dosierung und körperlicher Beschaffenheit.

Fettabbau

Einige SARMs werden für ihre Fähigkeit, den Fettabbau zu beschleunigen – und somit zum Abnehmen – “beworben”. So auch Andarine S4.

Flamme mit dem Schriftzug kcal.

Zwar gibt es Studien an Ratten, die aufzeigen, dass die Muskelmasse sich erhöht und der Fettgehalt sinkt, jedoch gibt es auch Studien, die zeigen, dass Andarine nicht direkt am Abbau von Körperfett beteiligt ist. 

Wie auch bei manch anderen SARMs sind wir der Meinung, dass der Fettabbau eher ein Resultat daraus ist, dass der Körper mehr und schneller Muskelmasse aufbaut.

Die aufgebauten Muskeln brauchen ebenfalls Nährstoffe und Energie, was wiederum den Kalorienbedarf in die Höhe schießt und den Stoffwechsel erhöht.

Somit steigt nicht nur der gesamte Energieverbrauch, sondern ebenfalls wird im Ruhezustand mehr Fett verbrannt.

Nichtsdestotrotz berichten Erfahrungen von einem 3-4 prozentigen Fettabbau innerhalb eines Zyklus.

Unter Berücksichtigung der vorherigen Punkte ist dies definitiv möglich. Natürlich spielen auch hier wieder viele Faktoren mit rein, wie das bisherige Gewicht, Ernährung und Trainingsintensität.

Verbesserte Regenerationszeit nach Trainingseinheiten

Nach einem Training mit hoher Intensität im Gym brauchen die meisten Personen bzw. deren Muskeln etwa 3 Tage, um sich zu regenerieren. 

Andarine S4 soll die Regenerationszeit auf bis zu 24-48 Stunden verkürzen können. Somit kannst du die jeweilige Muskelgruppe öfter trainieren. Dies wiederum bedeutet ein schnelleres Muskelwachstum.

Häufigeres Training (erholte Muskulatur vorausgesetzt) = schnellerer Muskel- und Kraftzuwachs.

Kraftzuwächse

Wie zuvor angesprochen führt die schnellere Regenerationszeit und somit häufigeres Training zu schnelleren Kraftzuwächsen. Neben diesem Punkt sorgt Andarine jedoch generell für mehr Kraft.

Arm mit großem Bizeps.

Genau dies zeigte eine Studie an Ratten. In dieser wurde Andarine S4 mit DHT verglichen.

Die Ratten dieser Studie wurden kastriert und mehrere Wochen sich selbst überlassen.

Innerhalb dieser Zeit wurde eine starke Abnahme der Schollenmuskelmasse (zählt zur Gruppe der oberflächlichen Flexoren des Unterschenkels) und Kraft erreicht.

Zu Beginn der Studie haben die Ratten unterschiedliche Dosierungen von Andarine erhalten. Entweder 3 mg oder 10 mg pro Kilogramm Körpergewicht. Eine andere Gruppe erhielt 3 mg DHT, wobei die letzte nichts erhielt.

Länge der Studie: 8 Wochen.

Ergebnis: Die Verabreichung von Andarine S4 hat die Schollenmuskelmasse wieder auf ein Niveau gebracht, welches vor der Kastration der Normalerwert war.

Zudem waren starke Kraftzuwächse – sowohl hinsichtlich des Schollenmuskels – als auch generell zu verzeichnen.

Auch hier haben wir nach Erfahrungswerten von aktiven Andarine Nutzern geschaut.

Innerhalb eines Zyklus kommen wir auf einen ungefähren Kraftzuwachs von 12 bis 18 Kilogramm. Dieser Wert bezieht sich auf Grundübungen wie Bankdrücken, Kreuzheben oder Kniebeugen.

Die genannten Kraftzuwächse sind zudem bei Gruppen zu verzeichnen, die bereits seit vielen Jahren trainieren. Hier ist ein Aufbau der Kraft generell schwieriger.

Erhöhte Vaskularität

In einigen Erfahrungsberichten wird die verbesserte Vaskularität hervorgehoben. Studien diesbezüglich gibt es nicht. Insbesondere deshalb, weil Andarine nicht für den Kraftsport entwickelt wurde.

Ein Hauptgrund für die verbesserte Vaskularität wird der Abbau von Fettmasse sein. Ein niedriger Körperfettgehalt geht Hand in Hand mit erhöhter Vaskularität.

Verbesserte Knochendichte

In präklinischen Tierstudien konnte S4 die Knochenmineraldichte erhalten und erhöhen.

Alle Tierversuche ergaben, dass S4 die Knochenmineraldichte erhöht und den Knochenabbau hemmt.

Andarine S4 erhält den Knochen besser als DHT (Dihydrotestosteron).

Prostata

Die partielle agonistische Wirkung von Andarin in der Prostata im Vergleich zur vollständigen agonistischen Aktivität im mageren Muskelgewebe legt nahe, dass es zur Behandlung der gutartigen Prostatahyperplasie eingesetzt werden kann.

Wie folgt eine Studie, die genau dies untersucht hat:

Die behandelten Ratten erhielten 0,5 mg S1 oder S4 pro Tag und wurden mit kastrierten und intakten Ratten verglichen, die nichts oder 0,5 mg Testosteronpropionat pro Tag erhielten.

S1 und S4 haben eine ähnliche Milligramm-zu-Milligramm-Selektivität, allerdings ist S4 ein stärkerer Muskelagonist und weniger suppressiv als S1.

Die Wirksamkeit von S1 bei der Unterdrückung des Prostatagewichts durch endogene Androgensuppression war größer als die von S4.

Ziel war es, das Prostatagewicht mit möglichst wenig Medikamenten zu verringern. S4 hätte zwar ähnliches wie S1 erreichen können, jedoch nur bei einer höheren Dosierung. S1 ist somit effektiver gewesen.

S4 ist eine überlegene anabole Alternative zu S1 in Bezug auf die Potenz, aber nicht für die Verringerung der Prostatagröße.

S4 wurde nicht mit Hydroxyflutamid oder Finasterid verglichen, da es bei der Unterdrückung endogener Androgene und der Reduzierung des Prostatagewichts weniger wirksam war als S1.

Dies zeigt jedoch: Andarine ist in der Lage, die Muskel- und Knochenmasse zu erhöhen, ohne die Prostata zu beeinträchtigen, und führt nicht zu vielen der negativen Nebenwirkungen, die bei der Verwendung von Anabolika auftreten.

Andarine S4 Nebenwirkungen: Kann es gefährlich werden?

Aufgrund der vielen Tierstudien und vorhandenen Erfahrungsberichten kann man sich ein recht gutes Bild von den eventuellen Andarine Nebenwirkungen machen.

Zu diesen zählen (bisher bekannte):

  • Testosteron-Suppression
  • Beeinträchtigtes Sehvermögen (insbesondere Nachts)

Testosteronunterdrückung

Wie alle SARMs unterdrückt auch Andarine die körpereigene Produktion von Testosteron.

Wichtig: Die Produktion wird nicht komplett heruntergefahren, jedoch leicht bis stark unterdrückt (je nach Dosierung).

Im Vergleich: Die Testosteron-Suppression ist weniger stark als bei LGD 4033 oder S23.

Durch eine Testosteron-Produktions-Unterdrückende Wirkung können eine ganze Reihe an Nebenwirkungen auftreten. Ausschlaggebend ist hier die Stärke und Länge der Unterdrückung.

Oftmals handelt es sich um Nebenwirkungen, die erst nach einer längeren Zeit auftreten. Unter Umständen nimmst du Haarverlust, eine verringerte Libido oder Antriebslosigkeit wahr.

Die sind jedoch vergleichsweise harmlose Nebenwirkungen eines zu niedrigen Testosteronspiegels.

Bei einer “normalen” Dosierung sowie Zykluslänge solltest du keine großartigen Probleme bekommen. Natürlich sind dementsprechende Nebenwirkungen dennoch nicht auszuschließen.

Ob du eine PCT benötigst, erfährst du hier.

Beeinträchtigtes Sehvermögen

Wusstest du, dass sich in deinen Augen Androgenrezeptoren befinden?

Studien und Erfahrungen zeigen, dass Andarine S4 sich auch auf genau diese auswirkt. Jedoch negativ.

Was passiert mit meinem Sehvermögen, wenn ich Andarine einnehme?

Die meisten Anwender berichten von gelben und grünen Ringen, die insbesondere dann sichtbar werden, wenn man in Richtung von Lichtquellen schaut.

Auch beim Betreten eines helleren oder dunkleren Raumes sollen die Augen um einiges länger brauchen, um sich an die Lichtgegebenheiten anzupassen.

Diese unerwünschte Wirkung tritt nicht bei allen Anwendern auf, und sie scheint dosisabhängig zu sein. Dies ist einer der Gründe dafür, mit einer geringeren Dosis zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen.

Glücklicherweise ist diese unerwünschte Wirkung nur vorübergehend, und die meisten Anwender sagen, dass sich ihre Sehkraft nach einigen Tagen des Absetzens wieder normalisiert.

Diese Nebenwirkung tritt scheinbar bei einem Großteil der Anwender auf. Viele nehmen dies jedoch in Kauf, da die positiven Vorteile von Andarine klar überwiegen. So zumindest einige Anwender.

Ist Andarine S4 legal in Deutschland?

Der Kauf und die Nutzung von Andarine S4 ist legal in Deutschland, insofern bestimmte Punkte berücksichtigt werden. Der Verkauf hingegen ist illegal. Es ist also indirekt illegal. Dazu gleich mehr.

Du bist jetzt schon verwirrt? Zurecht.

Unter Berücksichtigung folgender Vorschriften solltest (nicht wirst) Du keine rechtlichen Probleme bekommen.

  • Die Nutzung muss für den Eigenbedarf bestimmt sein
  • Es darf die vordefinierte „nicht geringe Menge“ von 90 mg nicht überschreiten
  • Du darfst dir keinen Wettbewerbsvorteil verschaffen (professioneller Leistungssportler)
  • Das Andarine muss aus legaler Quelle stammen (zertifiziert)

Du darfst Andarine S4 also unter Berücksichtigung dieser Punkt aus legaler Quellen kaufen. Der Verkauf ist jedoch illegal, wodurch es keine legale Quelle gibt.

YK-11 ist somit indirekt illegal.

Kaufst du Andarine trotzdem und wirst erwischt, droht dir eine Geld- und/oder Haftstrafe. Insbesondere, wenn die Menge über 90 mg liegt.

Bei Andarine S4 handelt es sich um einen Selektiven Androgenrezeptor Modulatoren. Diese Modulatoren unterliegen gewissen Vorschriften, die wir in unserem Legalitäts-Artikel zu SARMs genauer erläutert haben. Sowohl hinsichtlich Besitz, als auch Verwendung.

Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelung für derartige Modulatoren, ergeben sich die oben genannten Vorschriften (gemäß des Anti-Doping Gesetzes und der Dopingmittel-Mengen-Verordnung).

Warum werden SARMs wie Andarine nicht direkt als illegal eingestuft?

Unserer Recherche nach liegt es daran, weil viele Personen so oder so an SARMs kommen.

Damit die Polizei jedoch nicht bei den kleinsten Mengen schon rechtliche Schritte einleiten muss, wurde eine gewisse Menge als “legal” eingestuft. Diese Menge liegt bei maximal 90 mg.

Wirst du also durchsucht und hast weniger als 90 mg bei dir, solltest du keine Konsequenzen erwarten müssen. Naja, wahrscheinlich wird die mitgeführte Menge zumindest beschlagnahmt.

Wo kann ich Andarine S4 kaufen?

Du darfst Andarine in Deutschland kaufen, kannst es aber nicht. Der Verkauf ist in Deutschland nicht legal. Der Handel ist strafbar. Dies bezieht sich auf alle SARMs. Du kannst kein SARM legal kaufen.

Selbst in den USA darf es nur für Forschungszwecke erworben werden. Du kannst Andarine also auch nicht in der Apotheke finden.

Wenn du Andarine S4 trotzdem kaufen möchtest – wovon wir in jedem Fall abraten, da es indirekt illegal ist – solltest du auf folgendes achten:

  • Seriöser Shop: Es gibt diverse Online-Shops, die Andarine verkaufen. Besonders wichtig ist es, auf die Herkunft zu achten. Es gibt reichlich illegale Labore, die SARMs produzieren. Dabei kann es zu gestreckten oder verunreinigten Produkten kommen (was häufig passiert, wie eine ausführliche Studie zeigte).
  • Lizenz & Prüfung durch Drittpartei: Das Labor sollte eine offizielle Lizenz besitzen. Zudem sollte das Andarine von einer Drittpartei geprüft worden sein. Erfrage ein Zertifikat vor dem Kauf, wenn der Händler es nicht direkt bereitstellt.

Andarine kann von Grund auf schon zu Nebenwirkungen führen. Da solltest du die Chance durch minderwertige Produkte nicht erhöhen. Sei also vorsichtig, wenn du Andarine S4 kaufen möchtest.

In den meisten Fällen wird es im Ausland bestellt, da es in Deutschland keine legalen Labore gibt, die es verkaufen dürfen. Bleibt es beim Zoll hängen, musst du mit – je nach Menge – einer 3-4 stelligen Geldstrafe oder sogar Gefängnisstrafe rechnen. Eine hohe Geldstrafe und/oder Gefängnisstrafe kommt i.d.R. nur dann vor, wenn es die nicht geringe Menge von 90 mg stark überschreitet. Denn somit könnte die das Dealen vorgeworfen werden.

Es gibt sehr gute legale SARM-Alternativen, jedoch konnten wir keine vernünftige zu Andarine S4 finden.

Alle vorhandenen entfalten kaum bis keine Wirkung. Also reine Geldverschwendung.

Empfehlen können wir jedoch die Ostarine Alternative: OSTA 2866.

Ostarine führt wie auch Andarine zu Kraftzuwächsen und erhöhtem Muskelaufbau und ist somit eine sehr gute Alternative. Ostarine ist einer der bis dato wohl am häufigsten genutzten SARMs.

Andarine S4 Dosierung & Halbwertszeit

Die allgemein empfohlene Dosierung von Andarine S4 beträgt 50 mg pro Tag.

Warum? Diese Dosierung scheint bei den meisten Menschen die besten Ergebnisse zu erzielen und in der überwiegenden Mehrheit der Fälle keine Nebenwirkungen zu haben. 

Aufgrund der Halbwertszeit von ca. 4-6 Stunden solltest du nicht vergessen, die Dosierung aufzuteilen.

Beispielsweise 25 mg am Morgen und am Abend.

Je nachdem wie viel du schläfst, kannst du die Dosierung auch auf 3 Einnahmen aufteilen.

Manche Personen haben schon bei 50 mg die genannte Nebenwirkungen bezüglich des beeinträchtigen Sehvermögens.

Aus diesem Grund würden wir Anfängern dazu raten, mit ca. 30 mg Andarine pro Tag zu starten. Gegebenenfalls kann die Dosierung während des Zyklus angepasst werden.

Andarine S4 Dosierung:

Dosierung MilligrammAnwendung pro Tag
Anfänger/in:30 mg / Tag3 x 10 mg (mind. 4 Stunden Abstand)
Fortgeschrittene Nutzer:50 mg / Tag3 x 16-17 mg (mind. 4 Stunden Abstand)

Wichtig: Die Dosierungsempfehlungen beruhen auf intensiver Eigenrecherche. Es gibt keine direkte Empfehlung von Herstellern, da Andarine nur für Forschungszwecke zugelassen ist.

Halbwertszeit

Wie zuvor schon erwähnt, beträgt die Halbwertszeit von Andarine S4 ca. 4 – 6 Stunden. Es gibt keine für die Allgemeinheit veröffentlichte Studie zu dieser Annahme, jedoch zeigen dies Zitierungen aus einer Studie (nicht einsehbar), welche dies höchstwahrscheinlich aufzeigt.

Zudem nutzen die meisten Anwender diesen Richtwert.

Andarine PCT: Ist eine Post Cycle Therapy notwendig?

Die Unterdrückung des Testosteronproduktion von Andarine ist recht moderat. Sprich, insofern deine Dosierung dementsprechend moderat ist.

Nimmst du 100 mg oder mehr pro Tag zu dir, sieht die Sache schon wieder anders aus. Jedoch wollen wir hier nicht von Ausnahmesituationen ausgehen.

Nichtsdestotrotz scheint es empfehlenswert, eine Post Cycle Therapy einzuräumen, wenn du Andarine S4 absetzen möchtest.

Um dies ganz genau zu wissen, musst du einen Bluttest machen und somit deine Testosteronwerte checken.

Die PCT sollte ca. 4-6 Stunden nach der letzten Einnahme von Andarine gestartet werden. Grund dafür ist die Halbwertszeit.

Eine ordnungsgemäße PCT-Phase fördert die Rückkehr der natürlichen Testosteronproduktion und verringert das Risiko negativer Auswirkungen eines niedrigen Testosteronspiegels erheblich.

Natürlich führt meist auch die PCT zu Nebenwirkungen, jedoch sind diese nicht vergleichbar mit denen eines viel zu niedrigen Testosteronspiegels.

Wenn keine PCT notwendig ist, solltest du diese möglichst meiden. Da wir keine Glaskugel besitzen, empfehlen wir einen Bluttest zu machen. Nur so kannst du sicher sein.

Andarine S4 Vorher Nachher: Erfahrungen zeigen, was möglich ist!

Im Netz zu findende Andarine vorher nachher Bilder sind immer mit Vorsicht zu genießen. Zuerst einmal sind viele Bilder gefälscht, da Hersteller ihre Produkte bewerben wollen. 

Zudem kommt es auf die Qualität des – in diesem Fall Andarine S4 – an, die Einnahmedauer sowie die Einnahmemenge.

Das folgende Andarine S4 vorher nachher Bild zeigt, was für vielversprechende Ergebnisse erreicht werden können. Natürlich solltest du dabei die möglichen Nebenwirkungen sowie die Gesetzeslage nicht außer Acht lassen.

Andarine vorher nachher Ergebnis:

Vorher nachher Muskelentwicklung eines Nutzers von Andarine S4.

Andarine S4 Fazit: Lohnt sich der Kauf?

Laut vielerlei Erfahrungsberichten: Ja. Insbesondere, da die Nebenwirkungen vergleichsweise gering ausfallen.

Eine Testosteronsuppression bringt so ziemlich jeder SARM mit sich. Mit der Beeinträchtigung des Sehvermögens können sich scheinbar die meisten abfinden. Wenn dir dies zu heikel ist – was absolut verständlich wäre – könnte Ostarine eine gute Alternative darstellen.

Generell raten wir natürlich vom Kauf von SARMs ab, da diese nicht legal sind. Zudem ist kein SARM für den menschlichen Konsum offiziell zugelassen.

Hilfsmittel wie SARMs sollten nur dann in Betracht gezogen werden, wenn du dein Natural-Limit erreicht hast, und mehr möchtest.

Aber auch dann würden wir empfehlen, dass du die Einnahme begleitend mit einem vertrauenswürdigen Arzt durchziehst.

Die Einnahme von Andarine und anderen SARMs geschieht auf eigene Gefahr.

Wir von Sarmskaufen ersetzen in keinem Fall einen ärztlichen Rat.

Quellen

  1. de Rijke, Reiser, & Coss. (2013, January 1). Selective androgen receptor modulators: in vitro and in vivo metabolism and analysis – PubMed. PubMed. Retrieved December 25, 2022, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23883284/
  2. Gao, Reiser, & Coss. (2005, November 1). Selective androgen receptor modulator treatment improves muscle strength and body composition and prevents bone loss in orchidectomized rats – PubMed. PubMed. Retrieved December 25, 2022, from https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/16099859/

Schreibe einen Kommentar