Cardarine Erfahrungen: GW 501516 kaufen, Wirkung, Dosierung & Co.

Cardarine, auch als GW 501516, GW 50156 oder Endurobol bekannt, wird als SARM bezeichnet und soll erstaunliche Ergebnisse hinsichtlich verbesserter Ausdauer, kardiovaskulärer Gesundheit und dem Fettabbau liefern.

Oft wird Cardarine in Verbindung (Stack) mit SARMs wie Ostarine verwendet, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Wir gehen auf Cardarine Erfahrungen, Wirkung, Dosierung, Einnahme und vieles mehr ein.

Natürlich erfährst du auch, wo du Cardarine kaufen kannst sowie mit welchen Nebenwirkungen du rechnen musst.

Was ist Cardarine GW 501516?

Cardarine (GW 501516) wird oftmals unter SARMs aufgeführt, ist jedoch ein PPARD-Rezeptor-Agonist. PPARD steht für Peroxisome Proliferator Activated Receptor Delta. 

Bild der Produktalternative zu Cardarine.

Als “SARM” wird es oft bezeichnet, weil es die gleichen anabolen und fettverbrennenden Wirkungen wie Steroide hat.

Cardarine wurde 1992 hergestellt, ist also ein “Forschungspräparat” wie SARMs. Innerhalb der USA hat es die FDA hat es noch nicht zugelassen, weil seine Wirkungen nicht vollständig bekannt sind.

Die ursprüngliche Wirkung von Cardarine sollte zur Behandlung von Krankheiten wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen dienen.

Frühe Forschungen haben gezeigt, dass Cardarine gut für die Körperzusammensetzung und die sportliche Leistung ist. Aus diesem Grund ist es jetzt im Sport verboten. Cardarine wurde von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) in die Liste der verbotenen Substanzen aufgenommen. 

Es gehört jetzt zur Kategorie der “Hormone und Stoffwechselmodulatoren“.

Die starke fettverbrennende Wirkung von Cardarine ist vielversprechend für die Behandlung von Fettleibigkeit, während Gewichtheber es bereits verwenden, um die Muskelmasse zu erhalten und den Fettabbau während der Abnehmzyklen zu beschleunigen.

Cardarine Wirkung: So hilft es Dir beim Sport

Cardarine ist wie bereits erwähnt ein PPARD-Rezeptor-Agonist. GW 501516 bindet sich an den PPARD-Rezeptor, wodurch biologische Reaktionen ausgelöst werden.

Die Wirkmechanismen welche durch die Bindung von Cardarine an den PPARD-Rezeptor in Gang gesetzt werden, sind unter anderem:

  • Steigerung der Ausdauer & kardiovaskulären Gesundheit: Durch Cardarine entsteht eine erhöhte oxidative Kapazität in den Muskeln
  • Erhöhter Fettabbau & mehr Ausdauer: Umstellung unserer Energiequelle von Glukose auf Fett (Unterdrückung des Glukosestoffwechsels)

Besonders interessant ist Cardarines Wirkung, die den Glukosestoffwechsel unterdrückt. Sowohl für Wissenschaftler als auch Athleten.

Athleten lieben dies, weil es einer der Hauptgründe für die unglaubliche Ausdauersteigerung ist, die Cardarine bietet.

Wissenschaftler hingegen sind sehr an diesem Effekt interessiert, weil er zu einer Erhöhung der Insulinempfindlichkeit führt. Das bedeutet, dass Cardarine das Potenzial zur Behandlung von Diabetes hat.

Die Unterdrückung des Glukosestoffwechsels bedeutet im Wesentlichen, dass der Körper anfängt, Fett als Energiequelle zu nutzen, anstatt es zu verbrauchen. Somit eignet sich Cardarine gw 501516 perfekt dafür, schneller sowie effizienter fett abzubauen.

Steigerung der Ausdauer & kardiovaskulären Gesundheit

Cardarine GW 501516 steigert durch seine Wirkung unsere Ausdauer auf zwei verschiedene Arten.

  1. Unterdrückung des Glukosestoffwechsels (Umstellung der Energiequelle von Glukose auf Fett)
  2. Erhöhung der oxidativen Fähigkeit der Muskeln

Beides zusammen führt zu einer deutlichen Verbesserung der Ausdauer. 

Nach der ersten Cardarine Einnahme konnten Nutzer laut Erfahrungen ihre Ausdauer nach etwa 30 Minuten um bis zu 60% zu steigern. Wir würden die Erwartungen allerdings nicht so hoch ansetzen. 60% scheint recht hoch gegriffen.

Bisherige Studien die an Ratten durchgeführt wurden, konnten diesen Effekt teils bestätigen.

Den Tests zufolge hatte die Gruppe von Ratten, die Cardarine sofort erhielt, 50-70 % mehr Ausdauer als die anderen Ratten. Es dauerte also etwa doppelt so lange, bis sie erschöpft waren.

Studien an Ratten sind jedoch nur ungefähre Richtwerte. Sie ähneln uns Menschen in viererlei Hinsicht, weshalb sie zu Forschungszwecken herangezogen werden. Zumeist ist die Wirkung bei Menschen jedoch weniger stark.

Aufgrund der extremen Ausdauersteigerung nutzen es leider viele Profisportler, um sich einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten zu verschaffen. 

Es wird sogar vermutet, dass Lance Armstrong Cardarine und Stenabolic, eine Substanz, die die Ausdauer steigert und mit Cardarine identisch ist, verwendet hat, um die Tour de France sieben Mal zu gewinnen.

Erstaunliche Wirkung, die sogar langfristig von Vorteil sein kann

Laut Cardarine Erfahrungen soll bereits nach der ersten Einnahme die Steigerung der Ausdauer bemerkbar sein.

Trainierst du während der Einnahme aktiv, kannst du deine Grundausdauer immens verbessern. Die Nutzung im Wettkampfsport ist natürlich verboten. Immerhin erschleichst du dir einen unfairen Vorteil.

Du kannst einen Großteil der gewonnen Ausdauer auch nach dem Cardarine Zyklus beibehalten, insofern du kontinuierlich weiter trainierst.

Da es noch nicht viele Studien zu Cardarine gibt, müssen wir uns hauptsächlich auf bisherige Erfahrungen stützen.

Eine Steigerung deiner Ausdauer von 50-60% soll somit schon nach wenigen Einnahmen möglich sein.

Um dies zu verbildlichen: Kannst du jetzt 2km laufen, sollst du nach kurzer Zeit schon 3km laufen können.

Auch behaupten Leute, dass die Einnahme von GW 50156 ihnen das Gefühl gibt, drei Lungen zu haben, da das Atmen so mühelos ist.

Wir möchten dich bestmöglich über bisherige Studien und Erfahrungen aufklären, jedoch solltest du die genannten Wirkungen nicht als Messlatte legen. Jedoch sollte eine Steigerung der Ausdauer definitiv möglich sein.

Fettabbau durch Cardarine

Cardarine erhöht die Ausdauer und fördert den Fettabbau auf zwei Arten.

  1. Erhöhte oxidative Kapazität: Cardarine erhöht die oxidative Kapazität der Muskeln, so dass wir mehr Kalorien verbrennen, wenn wir trainieren.
  2. Unterdrückung des Glukosestoffwechsels (Umstellung von Glukose auf Fett): Durch die Umstellung von Glukose auf Fett als Energiequelle können wir direkt Fett anstelle von zusätzlicher Glukose verbrennen. Die Wirkung ist vergleichbar mit einer strengen ketogenen Diät, aber ohne Diät.

Rattentests haben gezeigt, dass Cardarine beim Fettabbau hilft. Mit GW 50156 behandelte Tiere verloren 5% mehr Körperfett als unbehandelte Ratten.

In einer Studie wurde 13 fettleibigen Männern mit übermäßigem Körperfett und einem ungünstigen Lipidprofil Cardarine GW 501516 verabreicht. 2,5mg Cardarine senkte LDL, Triglyceride sowie Fettsäuren.

Nach Cardarine Erfahrungen zu urteilen können die meisten Menschen mit einem 8-wöchigen Cardarine-Zyklus 4-6 Prozent ihres Körperfetts verlieren. Für optimale Ergebnisse solltest du während deines GW 50156-Zyklus etwas weniger essen.

Ernährung und Bewegung sind der Schlüssel zum Fettabbau. Wenn du dich schlecht ernährst, spielt es keine Rolle, wie viel Cardarine du einnimmst.

Verbesserte kardiovaskuläre Gesundheit

Cardarine wurde zur Behandlung von Herzproblemen entwickelt.

Rattenstudien und -tests haben gezeigt, dass GW 50156 gut für das Herz ist. Es verbesserte die Blutgefäße der Ratten und verringerte Entzündungen.

Cardarine reinigt die Arterien und verringert das Risiko von Herzinfarkten und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Zudem beseitigte es arterielle Plaque.

Einige Steroidanwender, die Trenbolon verwenden, das schädlich für das Herz-Kreislauf-System ist, nehmen Cardarine ein, um ihre Gesundheit zu schützen.

Cardarine Nebenwirkung: Deshalb solltest du aufpassen

Es gibt nur wenige Studien über die Nebenwirkungen von Cardarine, insbesondere am Menschen. Vorhandene Studien wurden zumeist an Ratten durchgeführt.

  • schädlich für Personen mit Lebererkrankungen
  • beschleunigte Entwicklung von Krebstumoren

Erstens kann GW-501516, wie bereits angedeutet, Leberzellen abtöten, die eine zelluläre Degeneration durchlaufen haben. Auch wenn dies normalerweise eine gute Sache ist, werden Personen, die an einer Lebererkrankung leiden, zweifelsohne Schaden davon tragen.

Endurobol verschlimmert diese Probleme bei diesen Personen, deren Leber ohne die Hilfe anderer Medikamente nur schwer effektiv arbeiten kann. Dies ist der Grund, warum GSK die Werbung für dieses Medikament eingestellt hat.

Die zweite mögliche negative Folge hängt mit dem oben erwähnten Vorteil zusammen. Die Mutationsrate bestimmter Zellen nimmt mit ihrer Wachstumsrate zu, wodurch die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sie zu Krebs werden.

Krebs durch Cardarine: Wirklich so gefährlich?

Es gibt eine Studie aus dem Jahr 2007, welche eine schnelle Entwicklung von Krebstumoren bei Ratten verzeichnete, denen Cardarine verabreicht wurde. Durchgeführt wurde die Studie von GSK.

Schaut man sich die Studie etwas genauer an, fällt auf, dass der Zyklus (104 Wochen) sowie die Dosierung unverhältnismäßig hoch waren. Dosierungen bei Ratten fallen zwar generell höher aus, da der Stoffwechsel anders funktioniert, jedoch ist selbst unter berücksichtigung dieses Faktors die Dosierung sehr hoch gewesen.

Mittlerweile gibt es auch ein paar Studien, die im Widerspruch zu der genannten Studie stehen.

Um jedoch genau sagen zu können, ob Cardarine das Krebswachstum fördert oder nicht – und ab welche Dosierung dies passiert – sind mehr Studien und Erfahrungen vonnöten.

Dies dürfte sich jedoch als schwer erweisen, da aktive Studien nach der von GSK aus dem Jahr 2007 eingestellt wurden. Es wird also kaum noch an Cardarine geforscht.

Wird zukünftig mehr über diese Cardarine Nebenwirkung bekannt, ergänzen wir die Informationen hier.

Ist Cardarine legal in Deutschland?

Wir haben uns durch diverse Verordnungen sowie Gesetze “gekämpft” um herauszufinden, ob Cardarine legal in Deutschland ist.

Es wird im gesetzlichen Raume als Stoffwechsel-Modulator angesehen. Es fällt jedoch in ähnliche Regelungen wie die Legalität von SARMs.

Das Ergebnis unserer Recherche: Cardarine befinden sich in einer legalen Grauzone.

Es ist demnach legal Cardarine in einer geringen Menge zu besitzen und zu konsumieren, jedoch darf es nicht dafür genutzt werden, sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Laut Dopingmittel-Mengen-Verordnung (DmMV) ist es legal, bis zu 75 mg Cardarine (GW 501516) zu besitzen.

Hast du mehr im Gepäck, kommt es – je nach Menge und ob es dein erstes Vergehen ist – zu einer Geld- oder Haftstrafe.

Warum Grauzone?

Wir konnten kein Gesetz finden, welches den Kauf oder Verkauf von Endurobol als illegal abstempelt. Jedoch auch keines, dass den Kauf oder Verkauf legal macht. Wenn überhaupt, dann würde es als verschreibungspflichtig eingeführt werden.

Unserer Recherche nach wird GW 501516 (Endurobol) rechtstechnisch wie SARMs behandelt. Das heißt, dass der Verkauf in Deutschland nicht legal ist.

Besonders in Deutschland, wo die Gesetze sehr streng sind, würde ein solches Produkt keinesfalls zugelassen werden. Zumindest nicht zum freien Verkauf.

Zumeist ist es bei Dopingmitteln wie folgt: Der Besitz und Konsum ist in sehr kleinen Mengen erlaubt, insofern man sich keinen Wettbewerbsvorteil verschafft. Der Kauf hingegen ist nicht erlaubt.

Warum? Somit muss die Polizei nicht bei jedem Vergehen mit kleinsten Mengen ein Verfahren einleiten. Der Kosten-Nutzen Faktor ist hier einfach nicht gerechtfertigt.

Wo kann ich Cardarine kaufen?

Du kannst Cardarine im Internet kaufen. Es gibt diverse Internetseiten, die das Produkt anbieten. Doch dies passiert auf eigene Gefahr.

Aufgrund der rechtlichen Grauzone darf es unserer Recherche nach von keinem legal betriebenen Labor verkauft werden. Zumindest nicht für den Eigenbedarf. Nur für Forschungszwecke.

Sprich: Wenn du Cardarine kaufen willst, kaufst du oftmals aus illegalen Laboren. Entweder innerhalb Deutschland oder aus dem Ausland. 

Da diese Labore illegal betrieben werden, ist die Chancen hoch, dass dortige Produkte gestreckt werden. Solche gestreckten Produkte können zu vielen Nebenwirkungen führen.

Auch in einigen anderen Ländern – wie der USA oder Australien – darf Cardarine lediglich zu Forschungszwecken ver- und gekauft werden.

Das Publikum für GW 501516 (Endurobol) ist vergleichsweise groß und die Beschaffung muss über Umwege passieren, wodurch es für Verkäufer umso attraktiver ist, gestreckte Produkte zu verkaufen.

Selbst wenn es gestreckt ist, kannst Du den Verkäufer bei gesundheitlichen Problemen nicht belangen, da Du es gar nicht erst hättest kaufen dürfen. Dies ist generell das Problem, wenn du SARMs kaufen möchtest.

Auf was du achten solltest, wenn du trotzdem Cardarine kaufen willst

Wie schon erwähnt empfehlen wir keinesfalls den Kauf oder die Nutzung von Cardarine. Auch unsere Informationen zur Legalität beruhen auf eigener Recherche. Wir übernehmen keine Haftung für diese Angaben.

Wenn du dich trotz alledem für den Kauf von Cardarine (GW 50156) entscheiden solltest, empfehlen wir auf folgendes zu achten:

  • Verkäufer sollte eine gewisse Reputation besitzen, um nachvollziehen zu können, ob die Produkte von guter Qualität sind
  • Bewertungen im hauseigenen Shop können leicht gefälscht werden. Schaue dich nach unabhängigen Bewertungen um (team andro oder ähnliche Foren sowie Bewertungsplattformen)
  • der Verkäufer muss dir ein Qualitätsnachweis von einer unabhängigen Quelle liefern (bestenfalls passiert dies unaufgefordert)

Im besten Fall kaufst du GW 50156 aus einem legalen Labor mit guter Reputation. Dies dürfte jeder schwer zu finden sein, da das Medikament in den meisten Ländern nicht frei verkauft werden darf.

Und auch wenn du ein solches Labor findest, kann es beim Zoll immer noch zu Problemen kommen.

Du kannst also Cardarine bestellen, bis jedoch immer einem Risiko ausgesetzt.

Wie schon erwähnt gibt es mittlerweile eine Alternative – C-DINE. Das Produkt ist gut erforscht, legal und enthält lediglich natürliche Inhaltsstoffe. C-DINE versucht die Wirkung von Cardarine 1:1 nachzuahmen.

In der USA wird es bereits seit langer Zeit erfolgreich von Sportlern eingenommen. Seit kurzem ist es nun auch in Deutschland zum Verkauf offiziell zugelassen.

Cardarine Dosierung: So erzielst du optimale Ergebnisse

Laut bisherigen Cardarine Erfahrungen ist eine tägliche Dosierung von 10-25mg empfehlenswert. Da es kein zugelassenes Medikament ist, gibt es keine offiziellen Dosierungsvorgaben.

Anfänger sollten ihre Cardarine Dosierung mit 10 mg beginnen. Jeder Körper fungiert individuell, wodurch bei dir 10 mg anders anschlagen könnten, als bei einer anderen Person. Ebenfalls wurde bei einer solch geringen Dosierung in bisherigen Studien kein erhöhtes Krebsrisiko festgestellt werden.

Fühle dich langsam heran und erhöhe gegebenenfalls die Dosierung.

Cardarine Dosierung:

  • Laut Erfahrungen empfohlen: 10-25 mg pro Tag
  • Anfänger: mit 10 mg pro Tag starten und ggf. langsam erhöhen

Die Einnahmedauer sollte laut unserer Recherche bestenfalls bei 8 Wochen liegen. Längere Zyklen haben laut Studien zu mehr Nebenwirkungen geführt.

Halbwertszeit

Die Halbwertszeit von Cardarine, GW 50156, beträgt 24 Stunden. Dies bedeutet, dass du alle 24 Stunden eine Dosis einnehmen solltest, um die besten Ergebnisse zu erzielen. 

Hast du mal die Einnahme nicht durchführen können, ist das kein großes Problem. Es sollte jedoch nicht zu häufig vorkommen, da die sich die Wirkung ansonsten nicht vernünftig einstellen kann.

Nimm am nächsten Tag einfach die gewohnte Dosis ein – nicht die doppelte oder gar mehr. Setze deinen Zyklus wie gewohnt fort.

Ein paar neue Studien weisen auf eine Cardarine Halbwertszeit von 10-24 Studen hin.

Um auf Nummer sicher zu gehen, könntest du deine tägliche Dosierung aufteilen.

Sprich: Nimmst du täglich 10 mg ein, dann teilst du dies auf morgens 5 mg sowie abends 5 mg auf.

Cardarine PCT: Absetzen oder Cycle beenden

Eine PCT (Post Cycle Therapy) ist bei SARMs in der Regel nötig, um die hauseigene Testosteronproduktion wieder anzuregen/zu unterstützen.

Bei Cardarine ist keine PCT nötig.

Warum? Weil Cardarine kein SARM ist. Ebenso wirkt es nicht hormonell, wodurch die natürliche Produktion von Testosteron nicht unterdrückt wird.

Eine PCT kann ebenso wie die Einnahme von SARMs zu Nebenwirkungen führen. Ist eine PCT also nicht nötig, sollte sie auch nicht durchgeführt werden.

Wenn du Cardarine also absetzen möchtest, kannst du dies ohne andere Wirkstoffe einnehmen zu müssen.

Cardarine Vorher Nachher: Erfahrungen zeigen, welche Ergebnisse möglich sind

Im Netz zu findende Cardarine vorher nachher Bilder sind immer mit Vorsicht zu genießen. Zuerst einmal sind viele Bilder gefälscht, da Hersteller ihre Produkte bewerben wollen. Zudem kommt es auf die Qualität des Produktes – in diesem Fall Cardarine – an, die Einnahmedauer sowie die Einnahmemenge.

Das folgende Cardarine Vorher Nachher Bild zeigt, was für vielversprechende Ergebnisse erreicht werden können. Natürlich solltest du dabei die möglichen Nebenwirkungen nicht außer acht lassen.

Solche vorher nachher Bilder sind auf den ersten Blick verlockend, jedoch zeigen sie nicht, was hinter den Kulissen abgeht.

Cardarine vorher nachher Ergebnis:

Cardarine vorher nachher Gegenüberstellung eines Anwenders.

Cardarine Fazit: Sollte ich es kaufen? Erfahrungen klären auf!

Laut bisheriger Studien sowie Erfahrungen kann Cardarine zu erstaunlichen Ergebnissen führen. Zudem unterdrückt es nicht die Testosteronproduktion, somit ist keine PCT (Post Cycle Therapy) nötig.

Zur Cardarine Wirkung zählt Fettabbau, erhöhte kardiovaskuläre Fitness, verbesserte Leber- und Nierenfunktion sowie Steigerung der Ausdauer.

Cardarine ist fantastisch, wenn es als Stack mit Substanzen wie Ostarine oder LGD-4033 kombiniert wird. 

Leider ist Cardarine aufgrund der mangelnden Forschungslage sowie möglicher Nebenwirkungen nicht legal verkäuflich. Auch der Besitz ist nur bis zu einer Menge von 75mg legal. Die Menge würde für wenige Tage reichen. Danach müsstest du illegal neues GW 501516 bestellen.

Als legale Alternative ist C-Dine von Crazybulk empfehlenswert. Es ahmt die Cardarine Wirkung bestmöglich nach. Zudem ist Crazybulk ein sehr bekannter Hersteller mit vielen Supportern aus der professionellen Fitnessschiene.

Schreibe einen Kommentar